Linus und Alroy

In eigener Sache

Zu meiner Person

Ich bin Jahrgang 1967 und verheiratet mit dem besten Mann der Welt.
Zu unserem Haushalt gehören zwei Irische Wolfshunde. Linus mittlerweile über sechs Jahre und Alroy inzwischen über vier Jahre alt.
Alroy erlitt mit 8,5 Wochen einen Impfschaden. Er war vier Stunden nach der Impfung am rechten Hinterbein gelähmt. Die Lähmung blieb für zwei Wochen bestehen wobei er  nach  drei Tagen anfing sein Bein wieder etwas zu bewegen. Er wurde von seinem damaligen Züchter nicht eingeschläfert und so kam dieser kleine Bursche mit 13 Wochen zu uns.
Wir begannen nach einer Eingewöhnungszeit mit intensiver Physiotherapie. Da Alroy auf alle möglichen schulmedizinischen Präparate äußerst empfindlich reagierte, unternahmen wir einen Versuch bei einer Tierheilpraktikerin. So kam ich zum ersten Mal in Berührung mit der Naturheilkunde.

Alroy wurde erstmals entgiftet um die Rückstände der Impfung auszuleiten. Anschließend wurde der Darm aufgebaut um sein Immunsystem wieder zu stabilisieren. Es war für uns alle eine sehr lehrreiche und auch anstrengende Zeit und es gab auch einige Rückschläge. Bis Alroy richtig stabil war, verging fast ein Jahr. Ich begann in dieser Zeit mich immer mehr für die „Materie“ Homöopathie, Impfung und Ernährung zu interessieren, las sehr viele Bücher und besuchte Seminare. Und als ich dann das Ergebnis bei unserem Alroy sah, stand für mich der Entschluss fest!

Alroy
Im September 2012 meldete ich mich bei der Paracelsus Schule in Freiburg an, die ich im April 2015 mit der Prüfung zum zertifizierten Tierheilpraktiker beim Fachverband für niedergelassene Tierheilpraktiker (VDT) abschloss.


Fort- und Weiterbildungen ab 2014 bis 2016

Seminare der Firma Sana Care über Regulierung der Säure-Basen-Balancen und Ausleitung von Giftstoffen in der Tierheilkunde bei Paracelsus in Freiburg.

Methodik der Veterinärhomöopathie bei Nicole Kremling.
Methodik der Veterinärhomöopathie (Akupunktur) bei Nicole Kremling.

Zertifizierter Barf-Berater nach Swanie Simon bei der Heilpraktiker Schule Isolde Richter.
Phytotherapie nach Swanie Simon bei der Heilpraktikerschule Isolde Richter.

Kräuter bei Herzerkrankungen nach Swanie Simon.

Kräuter bei Allergien nach Swanie Simon.

Zungen- und Pulsdiagnostik in der traditionellen Kräuterkunde nach Swanie Simon.

 

Laborwerte richtig verstehen (Hund und Katze) bei Anne Sasson

 

 

Fort- und Weiterbildungen ab 2017
 

 

Tiere mit Vitalpilzen behandeln bei Anne Sasson
 
Nur ein kleiner Pieks? Impfungen beim Hund bei Anne Sasson
 
Gewitter im Hirn – Epilepsie beim Hund bei Anne Sasson
 
Heilen mit Pilzen bei Myko Troph AG : Erkrankung der Bauchspeicheldrüse
 
Heilen mit Pilzen bei Myko Troph AG : Gelenkerkrankungen beim Hund

 

 

 

Weitere Seminare folgen.

Da der Beruf des Tierheilpraktikers (noch) nicht geschützt ist, sollten Sie als Tierbesitzer auf fundierte Kenntnisse achten. 

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Tierheilpraxis Daniela Jahn